Summer mood

Heute gibt es seit langem mal wieder Sonntagsbilder. Mit frischen Bildern aus unserer Küche, die ich am Wochenende endlich mal wieder so richtig aufgeräumt, geputzt und dekoriert habe.

Damit habe ich das Regenwetter der letzten Tage optimal genutzt und muss dafür dann gar nichts machen, wenn der Sommer zurück kommt;)

Die Blumen habe ich alle bei mir im Garten gepflückt. Ich finde es sooo toll, wenn ich im Sommer morgens eine Runde im Garten drehe und Beeren, Salat und Blumen pflücke. Da komme ich mir immer so unglaublich frei und unabhängig vor;)

Morgens trinke ich am liebsten meinen Kaffee mit viel Wölkchenschaum oben drauf. Den brauche ich :o)

Da mir mein Magen eine Zeit lang Probleme machte, sollte ich den Kaffee und anderes weglassen und ich muss sagen, der Kaffee am Morgen hat mir sooooooo gefehlt.  Ich kaufe ihn seit vielen Jahren bei Tchibo, dort findet ihr eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeesorten. Auch wenn ich Tee genauso mag, brauche ich meinen Kaffee am Morgen. :)))

Zu einem herrlichen Kaffee, Cappuccino oder Latte Macchiato gehört ein köstlicher Keks einfach dazu. Hier mein Lieblings-Rezept von kitchengirls:

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Rohrzucker
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Natron
  • 2 Prisen Salz
  • 2 1/2 Tassen Mehl
  • 2 1/2 Tassen Schokolade

 Zubereitung:

  • Zuerst Zucker und Butter verrühren bis sich der meiste Zucker gelöst hat.
  • Dann das Ei dazu und nochmals rühren.
  • Nun Natron, Salz und Mehl dazu und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Schokolade hacken,  und unter den Teig mischen.
  • Auf ein Backblech mit Backpapier esslöffelgroße Teigkugeln geben.
  • Bei 150 Grad Umluft maximal 15 Minuten im Ofen backen.
  • Nimmt sie raus, sobald sie an den Rändern leicht braun werden. Dann sind sie perfekt: innen noch weich und außen ein bisschen knusprig und vor allem verbrennt dir gerade die weiße Schokolade nicht.

Wer es lieber fruchtig mag, für den ist der Sommer die perfekte Jahreszeit zum Backen. Die Vielfalt an Beeren und Obst ist die perfekte Grundlage für leckere sommerliche Backrezepte. Da hat man dann eher das Problem, sich für eines der vielen frischen und fruchtigen sommerlichen Rezepte zu entscheiden.

 

Hübsches Backzubehör sorgt für gute Laune beim Backen

Man kann ja eigentlich nie zu viele Förmchen, Bücher, Zutaten und Backzubehör haben;). Mit schönem Zubehör und cleveren Backhelfern macht Backen viel mehr Spaß!

Dabei kann Backzubehör nicht nur funktionell, sondern auch soo schön sein;) Back- und Küchenutensilien sind eine große Hilfe beim Kochen und Backen, sie sehen aber auch einfach toll aus. Die verschiedenen Formen und bunten, aufregenden Farben lassen die Herzen von Küchenfeen höherschlagen;)

Ich dekoriere meine Küche auch oft mit Backutensilien, z.B. an Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten lege ich schöne Backförmchen auf die Fensterbank. Wenn ich neue Backutensilien kaufe wie Schneebesen oder Nudelhölzer achte ich außerdem darauf, dass sie einfarbig sind und freue mich dann jedes Mal beim Backen darüber;)

Solche in einheitlichen Farben wirken direkt ordentlicher.

Im Sommer spielt sich bei uns das Leben draußen ab, daher verändert sich momentan drinnen nicht viel. Wenn ich Glück habe, bleibt es sogar einen ganzen Tag ordentlich im Wohnzimmer/Kinderzimmer. Selbst wenn das nicht der Fall ist, bleibt mir aber meine saubere, schön dekorierte Küche, an der ich mich erfreuen kann. ;))

Das war es auch schon für heute… ich wünsch Euch ein tolles sonniges Wochenende. Lasst es Euch gut gehen und macht, was Euch gefallt. Ich mach mich die Tage vielleicht ein wenig rar und koste den Sommer mit süßem Nichtstun aus :))))

Alles Liebe!

You Might Also Like

Previous Story

Schreibe einen Kommentar