Katzenhaus aus einem alten Karton basteln

DIY Katzenhaus aus einem Karton basteln: Anleitung

Ist dieses Katzenhaus nicht mega süß?;) Und man kann es super einfach selber machen. Aus einem alten Karton kann man easy peasy ein Katzenhaus kreieren! Seit einer super langen Zeit bin ich auf der Suche nach dem perfekten Katzenhäuschen für meine geliebte Katze, doch die versteckt sich doch trotzdem lieber in irgendwelchen Kartons. Also hab ich mir gedacht, warum nicht einfach ein Katzenhäuschen selbst basteln, in dem sich nicht nur meine Katze wohlfühlt, sondern welches auch super schön anzusehen ist. Meiner Katze und mir gefällt es super! Was sagt ihr?

Material:

  • ein Karton
  • noch ein Karton oder Pappe für das Dach
  • Cutter und scharfes Messer
  • Stift
  • Kleber/Heißklebepistole
  • Washi Tape, Geschenkpapier, farbige Pappe, Filzstifte – um das Katzenhaus zu verschönern

So wird´s gemacht:

  1. Tür und Fenster zeichnen und mit einem scharfen Messer oder einem Cutter einen Eingang und Fenster ausschneiden
  2. Das Dach aus einem anderen Karton oder Pappe auf das Katzenhaus kleben
  3. Das Katzenhaus mit Stickern und Washi Tape dekorieren – lasst eurer Fantasie freien Lauf!
  4. Ein altes T-Shirt oder Handtuch in das Häuschen legen
  5. Und tadaaa… das super niedliche Katzenhaus ist schon fertig! Mega einfach, oder?!

Tipp: Falls der Karton nicht so stabil ist, einfach mit Klebeband verstärken.

You Might Also Like

Previous Story
Next Story

2 Comment

  1. Echt sehr süß…
    voll schade, dass meine mieze weder kartons noch häuschen mag, denn so ein schönes Häuschen würde mir im Spielezimmer auch gefallen :D

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    1. Reply
      Ira
      22/10/2018 at 08:06

      Hey Franzy,
      echt? Das ist ja eher ungewöhnlich, oder? Wo schläft denn deine Mieze? Einfach auf der Couch/auf dem Bett?
      So ist es natürlich viel einfacher für dich – dann brauchst du keine Häusschen basteln/kaufen;))

      Ganz liebe Grüße
      Ira

Schreibe einen Kommentar