Flur und Treppenhaus neu gestalten: vorher nachher

Whoohoo! Endlich kann ich euch unseren Flur zeigen! Ich hab’s ja schon auf Instagram erzählt: wir haben unseren Flur und das Treppenhaus renoviert! Alles fing damit an, dass wir alle Wände weiß gestrichen haben. Danach haben wir die Treppe abgeschliffen und  lackiert, neue Stufenteppiche geklebt und ein bisschen dekoriert. aber seht das Ergebnis selbst:

Der Nachteil einer weißen Treppe ist nur leider, dass man wirklich jeden Fussel und jeden Krümel sieht. Mindestens 1x pro Woche will sie gesaugt und am besten auch feucht gewischt werden.


Insgesamt haben wir ca. 150 Euro ausgegeben. Ok das kleine Fenster oben hat ein bisschen mehr gekostet, aber es gehört nicht zur Deko. Es müssen nicht immer teuer Designer Produkte sein;) Die Vase habe ich auf dem Flohmarkt für einen Euro pro Stück gekauft und einige schwarz angemalt. Die Rattankörbe habe ich mit der weißen Wandfarbe angemalt.

Hier findet ihr die Bezugsquellen:

Läufer: H&M Home

Treppenstufen: Amazon

Fenster: Dachfensterdirekt

Wandleuchte schwarze Laterne: Amazon

Krüge, schwarze Vase, Rattankörbe: Flohmarkt

You Might Also Like

Previous Story
Next Story

Leave a Reply

CommentLuv badge