Badezimmer selbst renovieren: vorher/nachher

Ich habe ja im Dezember schon berichtet, dass wir dieses Jahr unser Badezimmer renovieren wollen. Wir haben das Bad nicht sofort nach dem Einzug renoviert, da wir ehrlich gesagt nicht mehr so viel Geld übrig hatten. Außerdem ist es wirklich Wahnsinn, wie viel Geld man für so einen kleinen Raum ausgeben muss. Tatsache ist: neues Bad ist sehr teuer. sehr sehr teuer. Auch die Low-Budget-Variante. Statt noch ein Paar Jahre zu warten, bis wir da nötige Kleingeld für die Renovierung gespart haben, haben wir uns entschieden, das Bad selbst zu renovieren bzw. so viel wie möglich selbst zu machen.

Badezimmer renovieren günstig vorher nachher

so sah unser Badezimmer aus! gruselig, oder?;))

badezimmer renovieren tipps

Da wir gar keinen Badezimmerschrank hatten, waren unsere Pflegeprodukte überall im Badezimmer verteilt: auf dem Waschbecken, auf der Badewanne, auf der Fensterbank… schön war es nicht;)

badezimmer selbst ausbauen

badezimmer selbst sanieren

um ehrlich zu sein, ich habe nicht mal versucht, das Badezimmer zu dekorieren oder irgendwie schöner zu machen…

badezimmer renovierung

badezimmer selbt fliesen

Wir haben Fliesen selbst entfernt. Das kann ja wirklich jeder, und man kann dabei nichts falsch machen. Man kann die Fliesen entweder mit einem Elektrohammer entfernen, s. HIER oder old school mit einem stinknormalen Hammer, s. HIER

badezimmer renovierung kosten

Wir haben so gut es ging auf Wandfliesen verzichtet. Klar, in der Dusche, um die Badewanne herum und hinter der Toilette sollte man schon fliesen. Der Rest wurde aber mit Feuchtraumputz verputzt.

badezimmer selber fliesen

Wir haben noch nie in unserem Leben Fliesen gelegt. Der Vorteil ist ja, dass Nils Tischler vom Beruf ist und für ihn Fliesen legen eine Transferleistung war. Ich habe die ganze Zeit zugeschaut und ich muss sagen, das könnte ich auch! Ha ha…wahrscheinlich doch nicht… Aber wenn man generell handwerklich begabt ist, dann kriegt man das auch alleine ohne professionelle Hilfe mit Hilfe von Youtube Videos hin, zumindest wenn es um kleine Räume wie Badezimmer geht.

badezimmer sanieren kosten

badezimmer selber ausbauen

…. und so sieht unser Badezimmer jetzt aus!!!

badezimmer-renovieren-kosten

badezimmer deko

Die Holzelemente und die Pflanzen strahlen Wärme und Gemütlichkeit aus.badezimmer dekorieren skandinavischer stil

waschtisch-selbst-bauen

badezimmer-renovieren-anleitung

badezimmer-renovieren-vorher-nachher

 

Nachtrag: da so viele von euch nachgefragt haben, wo wir dies und das gekauft haben, hier ein Paar Links und Bezugsquellen:

 

 

badezimmer skandinavischer stil

badzimmer skandinavisch

badezimmer-günstig-renovieren-ideen

 

  aus Holzresten haben wir eine Ablage und eine Hakenleiste gebasteltscandinavian bathroom

 

skandinavischer wohnstil blog

 

  ich habe extra für das Badezimmer ein Paar Pflanzen gekauft, damit der Raum nicht zu kahl wirkt

bad-günstig-sanieren-renoveiren

 

badezimmer dekorieren modern

badezimmer dekorieren tipps

blog skanidnavischer stil

Nachtrag: da viele nachgefragt haben, wo wir was gekauft haben, hier ein Paar Links:*

 

 

 

 

 und zum Abschluss noch ein Paar vorher/nachher Bilder, damit dieser lange Post noch länger wird!;))))

badezimmer selber renovieren vorher nachher

Badezimmer selbst renovieren vorher nachher

bathroom renovation before after

bathroom renovation now then

bathroom renovation now then cheap

bathroom renovation on a budget

Hinter der Dusche war ja eine kleine Nische wo die Putzmittel und das Katzenklo stand. Der Anblick war nicht besonders schön;). Nils hat für die Nische einen Schrank gebaut, mit einer Tür für die Katzen, damit sie jederzeit rein und rausgehen können:)) sie lieben ihre neue Toilette!;))

 

bad-renovieren-selbst

blog scandinavian style

katzenklo-selbst-bauen

das Projekt des Jahres ist endlich beendet… Nils und ich haben uns während der Renovierung zwar oft gestritten, sind aber immer noch zusammen;) he he. ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Ira

 

Bezugsquellen: 1. Waschtisch: ein DIY-Projekt | 2. Wäschesack: hier | 3. Korb aus Seegras: hier | 4. Günstige Waschbecken: hier | 5. Hamamtuch: hier | 6. Seifenspender: hier | 7. Vasen: Flohmarktfunde

SHOP THIS POST

MerkenMerken

You Might Also Like

Previous Story
Next Story

61 Comment

  1. Reply
    SalandaNo Gravatar
    15/03/2015 at 14:01

    Ihr zwei seid einfach GRANDIOS!!!!
    Was soll ich noch schreiben- traumhaft, geschmackvoll, modern und doch gemütlich,
    unfassbar SCHÖÖÖÖN!
    Und die Toilette für die Katzen eine Wahnsinnsidee!
    Ich schau mir die Fotos jetzt zum fünften Mal an……

    Sprachlose Grüße,
    Salanda

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      17/03/2015 at 18:35

      oh das ist ja voll süß von Dir, Salanda!!!;) vielen Dank für Dein Kommentar!
      ich weiß nicht warum, aber schöne Sachen selber zu machen macht irgendwie glücklich, oder?;) Ihr habt ja auch Euer Badezimmer sooo schön renoviert, ohne viel Geld investiert zu haben aber mit viel Kreativität

      Daumen hoch!!!

      Für alle, die das Projekt von Salanda noch nicht kennen, hier der Link:

      http://salandas-welt.blogspot.de/search/label/Badezimmer

    2. Reply
      RebekkaNo Gravatar
      16/02/2016 at 11:40

      Wow, ich habe diesen Post gerade über pinterest entdeckt und bin echt begeistert. Wahnsinn was ihr da geleistet hat. Ich liebe alles. Vor allem den Waschtisch und die Kombi von weiß, dunkelgrau und Echtholz mit dem Grün der Pflanzen. Die Katzentoilettennische ist aber das allerbeste. Ich wusste nicht, dass Katzenklozugänge so hübsch aussehen können. Falls ihr beim Baden gerne gedimmtes Licht mögt, wie wäre es noch mit einer LED-Leiste unterm Waschtisch, die ihr mit einer Fernbedienung bedienen könnt? Verwandte haben so etwas unter ihrer Kochinsel und es sieht sehr schön aus, das könnte ich mir noch gut vorstellen, um auch abends den Waschtisch besonders in Szene zu setzen. 😉 Ansonsten ist es einfach perfekt. Ich hoffe ihr seid noch sehr glücklich und stolz beim Plantschen! Liebe Grüße.

  2. Reply
    Lady StilNo Gravatar
    16/03/2015 at 08:41

    Euer neues Bad gefällt mir super!
    Alles alleine gemacht! Respekt!
    Es sieht richtig klasse aus!
    Die Katzentür find ich den Oberknaller! Daumen hoch!

    Liebe Grüße,
    Moni

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      17/03/2015 at 18:41

      vielen Dank Liebes!!!
      ich freue mich so dass Du wieder vorbei geschaut hast! und das freut mich total, dass Dir auch die schwarz-weiße Farbkombi gefällt. Ich kenne in “echtem” Leben keinen, der auf Scandi-Look steht. Wenn jmnd zu uns zum ersten mal nach Hause kommt, höre ich oft die Frage, “und…wann ist die Renovierung endlich fertig? wann wollt ihr die Wände streichen? sie sind ja noch weiß….”:))))

      P.S. bei deiner Selbsthilfe-Gruppe mache ich auf jeden Fall mit!;)))

  3. Reply
    WIESOeigentlichnichtNo Gravatar
    16/03/2015 at 11:16

    Liebe Ira,
    ein wunderschönes Designerbad habt ihr da hinbekommen.
    Kein Vergleich zu vorher. Ich kann gut verstehen, dass man nicht alles auf einmal schafft gerade finanziell, doch das Bad hat es wirklich nötig gehabt. Doch was ihr daraus gezaubert hat ist wirklich der Wahnsinn.
    Mir gefallen die großen weiße Fliesen, sowie der Schiefer Boden und die Holzplatten.
    Dazu habe ich auch gleich eine Frage, ist es denn schlimm, wenn Wasser auf das Holz kommt?
    Muss man das Holz noch versiegeln oder wie hast du das behandelt?
    Dein Bad inspiriert mich sehr!

    Herzlichen Gruß
    Heike

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      17/03/2015 at 19:49

      Danke liebe Heike.

      die Holzplatte ist versiegelt und wurde mit einem speziellen wasserabweisenden Öl behandelt. Sie hat aber trotzdem eine raue Oberfläche, deshalb wische ich die Wassertropfen immer weg. Man sollte das Holz ab und zu mit Öl behandeln, dadurch wird die Farbe intensiver und die Oberfläche schöner.

      Und hast Du schon eine Idee für Euer zukünftiges Badezimmer?…habt Ihr schon die Zusage von der Gemeinde bekommen? Habt Ihr schon dem Hausbau angefangen? 😉 sehr aufregend…;)))

      1. Reply
        WIESOeigentlichnichtNo Gravatar
        30/03/2015 at 09:22

        Hallo Ira,
        leider muss ich vieles verneinen. Noch keine Gemeinde Zusage, also auch noch nichts weiter begonnen. Doch Ideen habe ich sehr viele und ich reibe mir schon die Hände, wenn ich endlich beginnen kann. Bis jetzt planen wir unser Hausmodell mit einer 3D-Software. Da haben wir die Nachbar Häuser nachgebaut und unsere Hausvariante dazu, umso schauen wie es optisch aussieht und so haben wir auch gleich eine Vorlage für die Gemeinde. Ich hoffe so sehr das wir dieses Jahr die Zusage bekommen, denn das bauen geht ja meistens schnell. Ich habe auch schon euer nächstes Projekt gesehen die Terrasse. 🙂

        Herzlichen Gruß
        Heike

  4. Reply
    JennyNo Gravatar
    16/03/2015 at 12:41

    Das nenn ich wirklich mal einen wirklich großen Unterschied. Die harte Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt.

    Liebe Grüße, Jenny

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      17/03/2015 at 18:53

      vielen lieben Dank Jenny!!!
      Dein letztes DIY-Projekt ist mega geil!!! ehrlich gesagt dein Toilettenpapierhalter ist viel schöner als der von Ferm Living, die Holzperle wertet das ganze auf.

      liebste Grüße
      ira

  5. Reply
    CarolineNo Gravatar
    19/03/2015 at 11:04

    Liebe Ira, ich bin über solebich.de auf deinen Blog aufmerksam geworden. Das Bad ist ja der Hammer! Richtig, richtig toll geworden! Hut ab vor eurer Leistung! Eine wunderschöne Kombination aus Schlichtheit und Wärme. Genauso stell ich mir unser neues Bad auch vor. Dunkler Boden, helle Wände und etwas Holz. Absolut kein Vergleich zu vorher! Eine 200% Veränderung!
    Liebe Grüße, Caro

  6. Reply
    mazeNo Gravatar
    21/03/2015 at 20:46

    wow, bin gerade über solebich auf dein badezimmer gestoßen! der unterschied vorher/nachher ist echt kaum zu glauben… ich liebe es ja aus alten dingen etwas neues zu zaubern und ihr habt das wirklich grandios umgesetzt!! ich finde es richtig richtig schön und allemal besser als vorher! vor allem die nische für die katzentoilette ist ja super!!! 🙂
    bin echt begeistert!!!!
    liebste grüße,
    maze

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      24/03/2015 at 19:13

      das Katzenklo ist auch mein persönliches Highlight!;))))))

  7. Reply
    mazeNo Gravatar
    21/03/2015 at 20:49

    ach, und wo bekommt man so schönes massivholz her? gibts das auch im baumarkt? 🙂

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      24/03/2015 at 19:14

      das Massivholz ist ziemlich alt, bin mir nicht sicher, ob man sowas im Baumarkt bekommt. vllt in einer Tischlerei nachfragen?..

  8. Reply
    JulianeNo Gravatar
    16/04/2015 at 08:40

    Wow, wow und nochmals wow!
    Ich bin gerade über Pinterest auf euer wunderschönes Badezimmer gestoßen und hab gerade Herzchen in den Augen 😀 Wahnsinn, was ihr aus dem alten Bad gemacht habt. Das hätte ich nicht für möglich gehalten. Da steckt wirklich wahnsinnig viel Arbeit und Nerven dahinter, aber ich find’s super, dass ihr das durchgezogen habt. Ein Traumbad! Da wir dieses Jahr unser Häuschen bauen werden und gerade selbst fleißig am Planen sind, bin ich noch auf der Suche nach Inspirationen für unser Badezimmer und habe speziell nach einem Ausschau gehalten, das dunkle Bodenfliesen hat und sonst relativ weiß gehalten ist. So soll es bei uns nämlich auch werden. Nur habe ich ein wenig Angst, dass es durch schwarz und weiß zu kühl wirken könnte und möchte daher unbedingt durch Holz noch warme Akzente setzen. Nur wusste ich bisher noch nicht wie. Ihr habt das aber einfach prima gelöst und ich konnte mir tolle Anregungen bei euch holen. Der Waschtisch ist wirklich genial und das Katzenklo sowieso! Die Lösung find ich einfach klasse! Vor allem, da wir uns im Haus dann auch eine Katze anschaffen möchten und die braucht ja dann auch mal ein ruhiges Plätzchen 😉
    Kannst du mir vielleicht verraten wie die Bodenfliesen heißen bzw. welcher Hersteller das ist? Die finde ich nämlich super schön!
    Nochmal ganz großes Kompliment für euer tolles Bad! 🙂

    Liebe Grüße,
    Juliane

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      17/04/2015 at 13:11

      liebe Juliane,

      oh Danke Dir für Deine lieben Worte…ich habe mich sehr gefreut!!!:) unsere Katzen lieben das neue Katzenklo;)) hihi;)
      Ich weiß leider nicht mehr, wie der Hersteller von den Bodenfliesen heisst… dassind aber ganz normale Bodenfliesen, die man im jedem Baumarkt findet, unsere haben wir bei Harry´s Fliesenmarkt in Hamburg gekauft. Die Fliesen haben ca.20-23 Euro gekostet. Und Du hast Recht, ja, wenn der Boden grau oder schwarz ist und die Wände weiß, dann wirkt der Raum sehr kühl. Deshalb habe ich versucht, mit Textilien, Holzelementen und Pflanzen warme Akzente zu setzen.

      ich habe mir gerade Deinen Blog angeguckt…wie spannend! Habt Ihr schon angefangen, zu bauen?
      habt ganz viel Spaß und genießt die Zeit!!!
      liebste Grüße
      ira

  9. Reply
    ChelseyNo Gravatar
    01/06/2015 at 01:39

    Hello, I was wondering where you found the dark grey floor tiles at? Thank you!

  10. Reply
    Nicole MaiNo Gravatar
    25/06/2015 at 01:09

    Hallo, finde euer Bad super schön… kannst du mir verraten woher ihr die Waschbecken habt? Und den Schrank? Danke. Lg

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      08/07/2015 at 10:54

      HAllo Nicole,

      die Waschbecken haben wir in einem Baumarkt gekauft, das waren glaube ich die günstigsten Waschbecken, ca. 50-60 Euro pro Stk.
      Ich bin aber mit der Qualität mehr als zufrieden!;)
      liebe Grüße
      Ira

  11. Reply
    UteNo Gravatar
    07/07/2015 at 17:44

    🙂
    Was für eine schöne Veränderung!
    Und klasse, dass Du so viele Vorher/Nachher Bilder zeigst. Ich finde es immer ganz toll, wenn man die Unterschiede so gut sehen kann. Danke für die Mühe.

    Ich habe auch eine kleine Frage- Ihr habt ja nicht alle Fliesen ausgetauscht- Du schreibst, dass Ihr teilweise übergeputz, geschliffen und gestrichen habt… Braucht es da einen speziellen Putz/Farbe für? Ich kannte bisher immer nur die teure extra Fliesenfarbe- Euer Vorgehen sieht nach einer tollen Alternative aus…

    Herzliche Grüße
    aus dem Norden
    Ute

  12. Reply
    GabrielaNo Gravatar
    10/07/2015 at 16:52

    Ich kommentiere normalerweise keine Blogs aber ich bin von deinem SEHR begeistert und die Badezimmerrenovierung finde ich einfach klasse! Two thumbs up!
    Frage: Wie habt ihr den Rahmen für den Spiegel gemacht? Man kann sehen, dass ihr die ganze Wand nicht geliest habt sondern nur um den Spiegel ringsherum… sind es Fliesen?
    xoxo

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      11/07/2015 at 11:27

      Cool dass Du trotzem kommentiert hast, obwohl Du nie Kommentare hinterlässt… Ich freue mich!:))
      Den Rahmen um den Spiegel herum haben wir aus den MDF Platten gemacht, nicht aus Fliesen. Also erstmal die Wand mit feuchtraumputz usw behandelt, danach eine große Holzplatte an dieWand geschraubt, anschließend die Spiegel und den Spiegelrahmen angebracht (geklebt)

      wollt Ihr auch euer Badezimmer renovieren?;)
      Lg
      Ira

      1. Reply
        GabrielaNo Gravatar
        15/07/2015 at 15:23

        Super! Danke für den Tip. Wir haben ein renovierungsbedürftiges Haus gekauft und das Badezimmer bleibt erstmal so wie es ist… aber ich sammle schon Ideen 😉

  13. Reply
    Sally-AnnNo Gravatar
    16/08/2015 at 10:52

    Hello Ira, I love your bathroom, so much so that I’m modelling my own on some aspects of it. You and your boyfriend are really handy and thanks so much for including all the Englush commentary. I was really disappointed at first to see that it was in another language and so pleased when I scrolled down and saw all the English bits because I really wanted to hear your story. I do have a couple of questions re the tiling – did you have to waterproof and screed the floors and walls? If so, was that difficult? And how did you manage the fall in the floor to make sure that water can’t escape to other rooms if there is an overflow? Or is that not part of building regulations where you live?
    Many thanks
    Sally-Ann

  14. Reply
    SammyNo Gravatar
    18/08/2015 at 21:21

    Liebe Ira, danke für diesen tollen Beitrag – dein Bad ist ein Traum geworden! Wie obercool ist überhaupt das Katzenklohäuschen??? Genial! Ich habe mein Bad auch vor 1,5 Jahren ein bisschen aufgepumpt (nicht so umfangreich wie du, aber immerhin). Schau mal hier: http://sammydemmy.de/brakig-bad-oder-aufgepeppte-fliesen

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      19/08/2015 at 09:17

      hi Sammy,
      was fü eine geniale Idee! Vor allem wenn man zur Miete wohnt und/oder nicht viel Geld ausgeben möchte…Sieht klasse aus!
      LG
      ira

  15. Reply
    AlessandraNo Gravatar
    30/09/2015 at 12:20

    Liebe Ira
    Wow! Euer Badezimmer sieht ja fantastisch aus! Und die Katzen-Klo-Idee ist einfach spitze. Die würde meinem Junior bestimmt auch gefallen. Darf ich Dich fragen, wo Ihr das Waschbecken inkl. Unterschrank gekauft habt? Der ist nämlich wunderschön.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Alessandra

  16. Reply
    Bad Design DüsseldorfNo Gravatar
    02/11/2015 at 11:06

    Wow!! Was ein wunderschönes badezimmer. Die Veränderung zu vorher: unglaublich!
    Ich bin auch ein riesen Fan vom Katzenklo 😀 Super Idee! Darauf muss man erst einmal kommen!

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      02/11/2015 at 13:33

      Danke schön! eine schöne Website habt ihr!;)

  17. Reply
    bad girlNo Gravatar
    22/11/2015 at 22:27

    Wow, ein Unterschied wie Tag und Nacht….respekt!!!! Besonders cool, die Katzen Toiletten Lösung…lg

  18. […] designdots & […]

  19. Reply
    TimmyNo Gravatar
    09/01/2016 at 02:29

    Ist echt Klasse geworden. Ich muss auch bald ran, wenn ich dran denke bekomme ich schon Grraue Haare. Aber was muss das muss. lg

  20. Reply
    MariaNo Gravatar
    15/01/2016 at 15:57

    Euer Badezimmer ist ein Traum! Wir haben uns letztes Jahr ein Haus gekauft und haben aus der ehemaligen Küche ein Badezimmer gemacht. Es war die Hölle, da dabei sehr viel schief gelaufen ist. Wir haben dort ebenfalls alles selber gemacht. Noch sind wir nicht ganz fertig (wir müssen noch die Decke machen, wir möchten Panele haben, so wie bei euch über der Wanne ist).

    Blumen für das Badezimmer sind eine herovragende Idee, die ich gleich mal umsezen muss. Das Katzenklo ist super! Da ihr auch dunnkle Fliesen auf dem Boden habt, erzähl mal, was macht ihr, damit das Katzenstreu da nicht überall herumfliegt? Ich überlege es aus dem Bad zu entfernen, da es bei diesen Fliesen wirklich ständig auffällt.

    Liebe Grüße

    1. Reply
      IraNo Gravatar
      15/01/2016 at 17:04

      danke schön, Maria!
      ich habe leider keine Lösung, bei uns fliegt das Katzenstreu auch überall rum und
      ich muss jeden Tag staubsaugen:/

  21. Reply
    HierNo Gravatar
    17/02/2016 at 14:03

    Das sieht ja echt verdammt toll aus!
    Euer Bad entspricht jetzt auch genau meinem Geschmack 🙂

  22. Reply
    VanessaNo Gravatar
    24/03/2016 at 00:13

    Huhu 🙂 magst du verraten, bei welchem Baumarkt ihr wegen der Waschbecken und Unterschräbke wart ? Ich bin nämlich bis über beide Ohren in euer Bad verliebt 🙂

  23. Reply
    AnonymNo Gravatar
    08/05/2016 at 06:13

    Was für ein krasser unterschied! Das sieht ja mal mega Hammer geil aus. 🙂
    Wie lange habt ihr für das Badezimmer gebraut? Und habt ihr jetzt alles alleine gemacht?
    Mal schauen wie unser Badezimmer später aussehen wird. lg

  24. Reply
    NadjaNo Gravatar
    10/05/2016 at 21:36

    Hallo, das sieht ja wirklich sehr schön aus! 🙂
    Habt ihr den Waschtisch so fertig gekauft oder selber gebaut?
    VLG Nadja

  25. Reply
    SandraNo Gravatar
    16/05/2016 at 22:49

    Hallo,
    ich habe deine Seite auf der Suche nach Ideen für meine Anstehende Badezimmer Renovierung gefunden. Und ich muss schon sagen es ist wirklich sehr schön geworden.

    LG
    Sandra

  26. Reply
    JanineNo Gravatar
    19/05/2016 at 09:15

    Wow, das sieht echt mega gut aus! Am liebsten würde ich jetzt sofort in den Baumarkt rennen, das entsprechende Material kaufen und unser Bad rausreißen und neu machen 😀 Aber ich vermute, dass da mein Mann nicht mitspielt 🙁 😀

    Viele Grüße, Janine

  27. Reply
    Anne WinklerNo Gravatar
    24/05/2016 at 21:22

    Hallo Ira,
    das Badezimmer ist wirklich richtig toll geworden und die Idee mit dem Katzenklo ist echt super. Ich überlege auch schon wo ich mir so eins hinbaue.

    liebe Grüße, Anne

  28. Reply
    TobiasNo Gravatar
    03/06/2016 at 10:54

    Das Badezimmer selbst zu renovieren ist wirklich eine Herausforderung. Ich traue mich da nur bedingt ran. Aber das sieht richtig cool aus! Jetzt bekomme ich doch Lust. Ich muss da mal ein paar Erfahrungen sammeln, denke ich.
    Auf jeden Fall Danke! 🙂

  29. Reply
    JessiNo Gravatar
    14/07/2016 at 01:43

    Ich muss schon sagen das ich wirklich neidisch bin. Ein sehr schönes und helles Badezimmer.
    Perfekt bis ins kleinste Detail. Wahnsinn!!! Hier möchte man auch gerne eine Katze sein! Die Idee mit der Katzentoilette im Badezimmer ist grandios. Da überlege ich mir sogar mal wieder Haustiere anzuschaffen 😉

    LG aus dem Norden
    Jessi

  30. Reply
    KathyNo Gravatar
    23/07/2016 at 12:30

    Hi, mir gefällt das Bad auch super gut! Wie breit ist denn der Waschtisch?

  31. Reply
    DennisNo Gravatar
    29/07/2016 at 00:47

    Das Ergebnis ist einfach nur Klasse geworden.
    Es ist immer wieder erstaunlich, welche Ergebnisse man mit viel kreativität und handwerklichen Geschick erreichen kann.
    Der Waschtisch ist meiner Meinung das absolute Highlight in eurem neuen Bad. Wie edel Holz einfach nur sein kann.
    Weiter so. Ich freue mich auf weitere Inspirationen und werde in Zukunft öfter auf deiner Seite vorbeikommen 🙂

  32. Reply
    Tim KleinNo Gravatar
    18/08/2016 at 14:53

    Hallo!
    Sich die Vorher und Nachher Bilder anzuschauen ist doch das schönste Gefühl! 🙂 Sieht super aus! Und das noch alles selbst renoviert.. Mein Respekt! Ist gut geworden 🙂

  33. Reply
    NinaNo Gravatar
    10/10/2016 at 16:22

    Sieht großartig aus! Darf ich fragen, woher das schöne Silbertablett ist?

  34. Reply
    Lisa FlacheNo Gravatar
    30/10/2016 at 21:09

    Wirklich tolle Aktion. Sieht so unglaublich viel besser aus als vorher!!

  35. Reply
    MelanieNo Gravatar
    12/12/2016 at 23:18

    Hallo Ira,
    Die Vorher-Nachher-Bilder sind wirklich beeindruckend! Wirklich toll umgesetzt. Die Holzelemente gefallen mir persönlich am besten.
    Auch wenn es schon etwas her ist – wieviele Stunden habt ihr für die Renovierung investieren müssen?

    Liebe Grüße
    Melanie

  36. Reply
    HannesNo Gravatar
    07/01/2017 at 01:17

    Da sind wirklich einige super Tipps dabei. Ich empfehle euren Blog sogar an Kunden weiter. Alles schön mit Bildern untermalt, finde euch super, vielen Dank!

  37. Reply
    Rainer MannekNo Gravatar
    19/01/2017 at 00:48

    Hey,

    ich kann mich den Vorrednern nur anschließen.

    Hier bekommt man super Ideen.

    Ich bin gerade dabei mein Bad neu zu gestalten, und möchte nun die alte Duschtasse ausreißen, und gegen eine moderne Duschrinne ersetzen.

    Ich habe mich für die “Nacht” von http://www.duschrinnen-profi.de entschieden.

    Mein Bad ist größtenteils hell, und da kommt eine dunkle Rinne ganz gut.

    Ich würde mich über eure Resonanz, und Verbesserungsvorschläge freuen.

    LG Rainer

  38. Reply
    NoemiNo Gravatar
    03/02/2017 at 18:46

    Das sieht wirklich großartig aus. Vielleicht traue ich mich dann doch auch mal selbst an mein eigenes Bad heran. Das sieht ähnlich aus wie eure im Vorher-Zustand.
    Liebe Grüße
    Noemi

  39. Reply
    janNo Gravatar
    08/02/2017 at 21:06

    Euer Bad ist super schön geworden.
    Wo habt ihr denn die tolle Holzplatte gekauft?

  40. […] de afwerking van een badkamer is belangrijk via […]

  41. Reply
    Alexandra GNo Gravatar
    06/03/2017 at 04:58

    Das ist schon echt eher aus der Kategorie unglaublich!
    Ich hätte ja nicht mal diese genialen Ideen, geschweige denn könnte ich das alles so genial umsetzen. Das Klo für die Katzen ist irgendwie echt das Highlight 😀 So viel Kreativität und liebe 🙂
    Und der Vorher-Nachher Unterschied ist extrem. Kann das gar nicht in Worte fassen – das geht von “irgendwie schmutziges Studenten-WG-Badezimmer” zu “Coolstes Designer-Badezimmer überhaupt” – Respekt.
    Vor allem dass ihr das selber geschafft habt! Ich hab einen Freund der bei Aura Installateur arbeitet, und die haben sich auch auf luxuriöse Badezimmer spezialisiert, aber ich muss ehrlich gestehen dass ich da keinen richtigen Unterschied zu eurem DIY Bad erkenne so toll ist das (Bilder zum Vergleich: http://www.aura-installateur.at – und die machen das professionell…)
    Also wirklich, eigentlich könntet ihr gleich serienmäßig Sanierungen anbieten, ich würd nicht nein sagen 😀

    glg und weiter so!
    Alex

  42. Reply
    Rainer WagnerNo Gravatar
    11/03/2017 at 18:22

    Hi,

    Mir gefällt das renovierte Badezimmer auch richtig gut – vor allem die vielen Details sind echt klasse!

    Eine richtig gute Inspiration, da ich gerade auch dabei bin, mein altes Bad zu renovieren. Einen Waschbeckenunterschrank (von http://waschbeckenunterschrank-abc.de) habe ich schon, jedoch fehlt mir noch Dekoration.

  43. Reply
    MariaNo Gravatar
    29/03/2017 at 22:09

    Wow, das Badezimmer gefällt mir sehr gut. Auch wir haben nun einen neuen Duschvorhang gekauft und ein bisschen Leben in das Badezimmer gebracht.

  44. Reply
    Alexander BNo Gravatar
    30/04/2017 at 20:02

    Das ist wohl die gelungenste Badsanierung überhaupt, da wünscht man sich fast ein Zeitraffer-Video von der Transformation 😀
    Die Deko ist Spitze, besonders weil die Pflanzen zwar klein und subtil sind, aber insgesamt das Bild einfach so abrunden – genau richtig ausgewählt für meinen Geschmack. Habe selbst nach der Sanierung ein paar Naturgegenstände verteilt (Muscheln und Korallen, passend zum Badezimmer^^) – Fotos gibt’s übrigens hier http://www.koenig-heinrich.at/sanierung/badsanierung (ebenfalls vorher und nachher) weil der Baumeister selbst so zufrieden war dass er Bilder von der Sanierung für sein Portfolio wollte 😉 Die Idee kam aber von uns, nicht von ihm 😛
    lg und weiter so!
    Alex

  45. Reply
    JanaNo Gravatar
    28/05/2017 at 12:01

    Sehr cool!

  46. Reply
    LarissaNo Gravatar
    27/06/2017 at 19:26

    Hey,

    das sieht nach viel Arbeit aus, aber das Endergebnis ist echt super.
    Besonders gefällt mir das Katzenklo <3

    Habt ihr super gemacht ,)

Leave a Reply